about


 

ÜBER MOLOKAI JEWELRY

 Molokai ist ein junges schweizer Schmucklabel. Die zeitlosen Schmuckstücke sind minimalistisch, reizen durch ihre  klaren Linien und werden ergänzt durch moderne Akzente . Molokai kreiert Schmuck, der für die Ewigkeit gemacht ist. Wahre Schätze, die man so schnell nicht wieder ablegen möchte sobald man sie trägt. Lieblingsteile eben!

Hinter dem Schmucklabel steht Tamara Aharon. In ihrem Atelier-Shop im Zürcher Kreis 4, entwickelt Tamara ihre Designs. „Kreativ zu sein, etwas zu erschaffen, meine Visionen in Form zu bringen“, so die Designerin, „das erfüllt mich sehr.“ Von der ersten Idee eines Designs, über die Website, das Branding, bis zur Verpackung und Versand des fertigen Schmuckstücks – Molokai ist eine One-Woman-Show. Molokai ist für Tamara nicht nur ein Job, sondern ein Lebensprojekt, darin steckt ihr ganzes Herzblut.

Seit Juni 2020 kann man die Bijous in Tamaras kleinem Molokai Shop an der Grüngasse 7 anprobieren, bestaunen und kaufen. Im Shop findet man auch weitere nachahhaltige Produkte, die das Schmucksortiment perfekt ergänzen.
"Ich liebe den persönlichen Kundenkontakt und die schönen Begegnungen und Geschichten welche durch Molokai entstehen. Es berührt mich jedesmal sehr, wenn zum Beispiel eine Liebe besiegelt, oder einen Antrag gemacht wird mit einem meiner Ringe."

 

Molokai-Schmuckstücke sollen aber nicht nur Lieblingsstücke werden. Tamara Aharon ist es wichtig, dass ihr Schmuck fair und nachhaltig ist. Was sie nicht aus eigener Hand fertigt, wird in Europa aus recyceltem Sterling Silber oder Gold nach ihren Formen gegossen. Dabei wird auf höchste Präzision und Qualität geachtet.

 (Molokai ist der Name einer der hawaiianischen Hauptinseln im Pazifischen Ozean. Sie wird auch The friendly Island genannt.)